Erster Eindruck, Teil 4

Erster Eindruck: Neue Mitglieder sprechen über den SV Schwarz-Blau

Teil 4: Michael

In unserer Webserie bitten wir neue Mitglieder des SV Schwarz-Blau zum Gespräch. Diesmal: Tingel Tangel Tennis Turnier Finalist Michael Grubhofer.

Hallo Michael, woher kommst Du ursprünglich und wo hast Du bisher schon Tennis gespielt?

Ich komme aus dem wunderschönen Ländle, wo ich mit 12 Jahren mit dem Tennisspielen beim Vorarlberger Rekordmeister TC Dornbirn begonnen habe.

Was machst Du, wenn Du nicht gerade Tennis spielst?

Dann schau ich Tennis auf Tennis TV oder auf Sky! Scherz! Ich bin nach Wien gekommen um Jus zu studieren, nach dem Studium habe ich hier auch den Doktor, das Gerichtsjahr und die Rechtsanwaltsprüfung gemacht und viel Erfahrung bei renommierten Kanzleien gesammelt. Durch den damit verbundenen Zeitaufwand bin ich nicht so viel zum Tennisspielen gekommen. Erst seit Anfang dieses Jahres hat mich das Tennisfieber wieder so richtig gepackt.

Spielen viele in Deiner Familie und in Deinem Freundeskreis Tennis?

In meiner Familie spielt jeder Tennis, mein jüngerer Bruder (leider) sogar besser als ich (lacht)! Auch sehr viele Freunde von mir spielen Tennis, wobei ich die Beobachtung gemacht habe, dass in den letzten Jahren das Tennisfieber nicht nur bei mir, sondern auch in meinem Freundeskreis erheblich zugenommen hat!

Was für Sportarten übst Du sonst noch aus?

Skifahren, Fußball, Joggen, Klettern, Wandern, Mountainbiking.

Wie oft spielst Du in der Woche, seit Du Mitglied im Schwarz-Blau bist?

Ich bin erst seit 1. Juli Mitglied und habe zu Beginn fast täglich gespielt. Jetzt hat es sich auf zwei bis dreimal die Woche normalisiert.

Wie bist du auf den Schwarz-Blau aufmerksam geworden?

Durch das Tingel Tangel Tennis Turnier, auf das mich wiederum Matthias Felsner, der auch seit 1. Juli Mitglied ist, aufmerksam gemacht hat. Das Turnier war der Wahnsinn! Ich habe etliche alte Bekannte wieder getroffen und habe mich gleich sehr wohl bei euch gefühlt.

Wie sind deine ersten Auftritte beim Tingel Tangel Tennis Turnier und beim Pratercup verlaufen?

Beim TTTT bin ich ins Finale gekommen und durfte dort vor einem riesigen, sehr netten Publikum gegen Alexander Kolaritsch spielen, mit dem ich nun regelmäßig trainiere. Beim Partercup konnte ich mich durch die Qualifikation bis ins Viertelfinale kämpfen, wobei ich bereits in der ersten Runde Qualifikation einen Matchball abwehren musste!

Was sind Deine Parade- oder Lieblingsschläge?

Meine Vorhand! Von hinten mit viel Druck und Topspin auf die Rückhand des Gegners. Mein Return gehört sicherlich auch zu meinen Lieblingsschlägen.

Machst Du lieber direkte Punkte oder wartest Du lieber auf den Fehler des Gegners?

Früher war ich mehr der Ballhalter, was sich nun komplett geändert hat. Ich spiele zur Zeit ein äußerst aggressives Spiel. Beim Pratercup hat mich dieses bis ins Viertelfinale gebracht! Es hat aber auch seine Grenzen; ich suche derzeit die goldene Mitte!

Was ist das perfekte Getränk nach einem langen Tennismatch?

Citrus-Radler! Ganz Klar!

Verrätst Du uns eine Schwäche von Dir am Platz?

Sicher nicht! Wer genau schaut, findet jedoch sicherlich was!

Was gefällt Dir im Club besonders?

Die tolle persönliche Atmosphäre! Dass etliche motivierte Spieler auf meinem Niveau vorhanden sind! Das nette Beisammensitzen nach dem Spiel! Die wunderschöne Gartenkulisse!

Konntest Du schon erste Bekanntschaften schließen?

Sehr viele, wenn ich ehrlich bin!

Was sind Deine Ziele für die nächste Saison?

ITN 4,8 und ein Halbfinale auf der Hobbytennistour.

Wer sind Deine Lieblingsspieler/innen auf der Tour?

Rafa ist meine Nr.1! Ich hab' ihn live dieses Jahr bei den French Open gesehen! Er ist der Wahnsinn! Diese Power! Ich war immer schon ein Fan von den Kämpfern! Durch Thomas Muster habe ich mit dem Tennis begonnen! Natürlich bin ich aber auch Dominic Thiem und Roger Federer Fan, speziell nach seinem Comeback, unglaublich!

Wenn du Dir einen Sponsor aussuchen dürftest, wer wäre das?

Head und Nike.

Abschließend: Wer ist am Ende der Saison Nr. 1 der ATP-Weltrangliste?

Gute, da schwierige Frage! Roger will's ja unbedingt nochmals wissen. Rafa aber auch! Ich sag' Rafa!!!